Der heiße Rauch steigt nach oben, wodurch im Ofen ein Unterdruck erzeugt wird. Durch diesen Unterdruck wird frische Verbrennungsluft in den Ofen gesaugt. Dies führt zum Zug im Kaminofen. Teilweise kann auch unerwünschter Unterdruck im Kaminofen durch die Benutzung einer Abzughaube in der Küche entstehen. Um dies zu verhindern kann ein automatischer Kippschalter installiert werden, der sicherstellt, dass eine Luftzufuhr geöffnet wird.