Von Mehrfachbelegung spricht man, wenn an einem Schornstein zwei oder mehrere Kaminöfen angeschlossen werden. Normalerweise können bis zu drei Feuerstätten an einen Schornstein angeschlossen werden. Bei Altbauten sind häufig noch mehr Öfen möglich.

Voraussetzung für eine Mehrfachbelegung ist eine angemessene Größe des Schornsteinquerschnittes.