Luftgitter sind Bauteile in den Aus- bzw. Eintrittsöffnungen zur Konvektionsluftverteilung. Durch sie kann kein Wärmestau im Kamin entstehen.

Sie müssen nach DIN 4102-A1 aus nichtbrennbaren Baustoffen bestehen. Die Bedienung der Luftgitter muss durch eine Verschlusseinrichtung leicht zu betätigen sein.