Bioenergie umfasst die Nutzung von festen, flüssigen und gasförmigen biogenen Stoffen, insbesondere Energiepflanzen, Holz und organische Abfälle.

Bei der Nutzung von Öfen, Kaminen und anderen Kleinfeuerungsanlagen bestehen in Deutschland Grenzwerte, welche durch die 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) geregelt sind.

Kommentare (0)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.