Als Abgase bezeichnet man nicht mehr nutzbare, gasförmige Abfallprodukte wie zum Beispiel:  Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Schwefeloxide, Salzsäure und Schwermetalle.

Abgase sind für den Menschen und die Umwelt gesundheitsschädliche Schadstoffe. Sie entstehen durch die Verbrennung  von Festbrennstoffen (Holz, Kohle, Briketts, Pellets, etc.).